Dienstag, 18. Oktober 2016

Metterflüh Origami

Schon im Frühjahr hab ich mal ein bisschen im Netz nach interessanten Dekorationen gestöbert, die man so nähen kann. Dabei bin ich irgendwann auf die hier gestoßen... Schmetterlinge genäht aus Stoff? Wie süüüüüß ist das denn?!!


Wurde natürlich sofort abgespeichert zum Nachmachen. Irgendwann um Ostern hatte ich dann auch mal ein kleines Zeitfenster und hab mich ran gemacht. Nach dem die Knoten im Kopf sich gelöst hatten, gingen mir auch einige fix von der Hand. 


Aufgrund fehlender Perlen warteten die kleinen Metterflühs (ich liiiebe Schmetterlinge, auf Arbeit ist mal im Zuge liebevollen Wahnsinns diese herrliche Bezeichnung entstanden) allerdings noch etwas auf ihren großen Einsatz... obwohl ich sagen muss, auch ohne find ich sie schon ganz bezaubernd.

Inzwischen schweben sie über dem Esstisch, bzw. sitzen auf einem Dekotablett. 




Mal schauen ob sie noch Zuwachs bekommen oder zwischendurch an einen anderen Platz flattern.

Ich kann nur sagen, danke für diese tolle Anleitung! Hat meinen Schmetterlingshaushalt absolut bereichert ^^.

Ab zu Creadienstag, Dienstagsdinge
Ich wünsche euch noch frohes Nähen,

Ni
 

Kommentare:

  1. Wooow sind die toll geworden deine Metterflühs selbst jetzt im Oktober zaubern sie einem ein Lächeln auf die Lippen.

    Viele Grüßle die Nähbegeisterte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schmetterlinge gehen für mich zu jeder Jahreszeit :-)
      Danke für dein liebes Kommentar

      viele Grüße
      Ni

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen